- Operative Leistungen (Auswahl bezogen auf 2018) der Abt. Orthopädie und UCh:

 

Operative Behandlungen von Verletzungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Operative Behandlungen degenerativer Knochen- und Gelenkerkrankungen (Einzelheiten siehe Spezialbereiche).

 

Leistungszahlen (Auswahl):

  • ca. 260 Knieendoprothesen
  • ca. 250 Hüftendoprothesen
  • ca. 230 Fußchirurgische Operationen
  • ca. 250 Arthroskopische Gelenkoperationen
  • ca. 550 Operative Knochenbruchbehandlungen (Osteosynthesen)

 

 

- Konservative Leistungen:

 

Behandlungen von akuten Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Arbeit-, Sport- und Freizeitunfälle); Behandlungen von degenerativen Knochen- und Gelenkerkrankungen (Arthrosen, Weichteilschäden, statische Skelettprobleme, Achsabweichungen).

 

Ambulante Behandlungen: 

  • ca. 7200      

 

BG / Arbeitsunfälle:

  • ca. 1400

 

 

- Erstellung medizinischer Sachverständigen - Gutachten